Sven's Technik-Blog

Einiges über Oracle, Security, Linux, ... und auch über mich

3 Comments

Add a Comment
  1. Hallo Sven,
    laut MOS-Note How to Check and Enable/Disable Oracle Binary Options [ID 948061.1]
    soll das Ausschalten der Partionierung, zumindest unter Unix, seit 10.2 durch Rekompilierung mit
    make -f ins_rdbms.mk part_off
    machbar sein.

    Grüsse
    Jens

    P.S. Was wohl passiert, wenn die Option ausgeschaltet wird und bereits partitionierte Tabellen vorhanden sind?

    1. Hallo Peter

      Ich habe es getestet. Du kannst noch auf existierende paritionierte Tabellen zugreifen, aber keine neuen anlegen:

      CREATE TABLE best1
      *
      ERROR at line 1:
      ORA-00439: feature not enabled: Partitioning

      Gruss
      Sven

  2. Hallo Peter

    Danke für die Info.

    >>Was wohl passiert, wenn die Option ausgeschaltet wird und bereits
    >>partitionierte Tabellen vorhanden sind?

    Ich werde es testen 😉

    Gruss
    Sven

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Sven's Technik-Blog © 2016 Frontier Theme