Skip to content
 

External Tables und Database Vault

Ein kleiner Nachtrag zu meinem Eintrag über External Tables:

Die Ausführung von Scripten (also die Option PREPROCESSOR) funktioniert nicht mit Oracle Database Vault.

Es kommt folgender Fehler:

ORA-29913: error in executing ODCIEXTTABLEOPEN callout
ORA-29400: data cartridge error
KUP-04094: preprocessing cannot be performed if Database Vault is installed

Dies lässt sich leider nicht umgehen, laut Oracle ist die einzig mögliche Aktion:

Action: If preprocessing must be performed, then the Database Vault option must not be installed.

Ist dies nun ein Feature oder ein Bug?

Schwierige Frage ;-)
Ist DBV wirklich in dieser Datenbank eingeschaltet, betrachte ich es fast als ein Feature. Ansonsten könnte jeder DBA vollen Zugriff auf das Betriebssystem erlangen (da in der DBA-Rolle das Systemprivileg “create any directory” enthalten ist).

Leider kommt diese Fehlermeldung auch dann, wenn im entsprechenden ORACLE_HOME Database Vault installiert und eingeschaltet ist – aber in der Datenbank nicht.
OK – ich sollte aus einem ORACLE_HOME nicht eine DB mit und eine DB ohne Database Vault starten, dafür sollte ich dann zwei Homes anlegen.
Aber schön ist dies nicht…

Leave a Reply